Leiste

Sonntag, 10. April 2016

Worte, Zeit und Pläne

Warum versumpft ein Blog? Meistens gibt es dafür mehrere Gründe. Meiner sumpft herum, weil:
- Zeitmangel erfasst uns irgendwann alle dadurch, dass wir unsere Prioritäten anders setzen
- meine Prioritäten haben sich zur Malerei verschoben
- das Grundthema "Beautyblog" erfülle ich nicht mehr
- ich habe das Gefühl, alles gesagt zu haben

Beautyblog ist für mich Schminkfotos zeigen, in denen ich ja leider doch etwas schlecht und faul bin. Neue Produkte vorstellen, Leergemachtes vorstellen, Produkte vergleichen, Produkte analysieren, den Umgang mit Produkten besprechen. Vielleicht hab ich da noch ein bisschen was zu sagen, vor allem im nachhaltigen Umgang, aber das wäre in 1-2 Postings auch erledigt.

Deswegen möchte ich meinen Blog neu definieren in die Kategorie "Do it yourself"-Beauty. Ich kann im gleichen Zug auch ein wenig nachhaltigen Umgang mit Grundchemikalien zur Pflege einbauen, möchte den Schwerpunkt aber auf das kreative Schaffen von Kosmetik legen.

Und mich nicht festlegen, wie viel ist davon poste, denn sonst kommt Druck, dann kommt Unwille, dann kommt nix. Und das ganz doll lange.

... wtf ist an Kosmetik basteln eigentlich kreativ? Nun, ich beziehe mich dabei vor allem auf Farbe und Form von Seife.

 photo seifendesigns_zps8pud3ax9.jpg

Was kann man alles mit zweifarbiger Seife bei gleichbleibender Stückform machen? Eine ganze Menge. Mit dem Einbau von Transparentseife wird es noch mehr. Mal sehen, was noch kommt! Wenn ich genug Abschnitte gesammelt habe, die ich immer vorausschauend zu Kugeln rolle, mache ich damit eine Planetenseife. Das dauert aber noch.

1 Kommentar:

  1. Find ich gut. : )
    Ich lese deine Posts gern, Interessiere mich ungemein für DIY Beauty und hoffe stets von deinen Erfahrungen und deinem Wissen etwas mitnehmen zu können.
    Außerdem schau ich mir gern deine Seifenkunstwerke an ;)
    Ich freue mich, wenn von dir etwas kommt aber möchte nicht, dass du dich unter Druck gesetzt fühlst oder selbst unter Druck setzt.
    Wenn du Lust hast schreib was, wenn nicht, dann nicht!

    Liebe Grüße!

    PS: Deine Worte zum Thema Nachhaltigkeit interessieren mich :)
    Ich interessiere mich zunehmend für die ökologischen Auswikungen meines "Konsums" und bereue es doch gleich wieder, weil ich mir am liebsten gleich wieder die Augen zuhalten möchte.

    AntwortenLöschen