Leiste

Montag, 12. Mai 2014

Der Versuch einer Konfettiseife

Konfettiseifen sehen bei anderen immer so toll aus. Daher habe ich mich auch mal an einer versucht.

 photo konfettiseife1_zps1b99f826.jpg

Als Form habe ich eine Keksschachtel aus dem Bioladen ausprobiert. Da konnte man dann tatsächlich mal durchgucken. Oben drauf habe ich einen silber schimmernden Manhattan-Lidschatten aufgepudert.

 photo konfettiseife2_zpsa5b98c98.jpg

Bevor man vor Spannung platzt, ein Blick durch die Packung... uuuh irgendwie doch nicht so schick.

 photo konfettiseife3_zps6a021710.jpg

Ich habe noch versucht, einen Swirl mit hellblau und grau rein zu bringen, das geht aber total unter. Letztendlich beißen sich alle Farben gegenseitig und die Seife erinnert vielleicht noch an einen zurückhaltenden Jackson Pollock.

Den Duft finde ich jedoch sehr gut geworden. Da habe ich "Green Tea" und Zitrone von Behawe 3:1 gemischt. Außerordentlich toller Duft!

Hässliche Seife muss wohl zwischendurch passieren. Aber man lernt ja dazu. Komposition ist ja jetzt auch nichts Einfaches. Die nächste wird wieder bildhübsch! Dafür wird sie wohl nicht so gut riechen.

Kommentare:

  1. Hauptsache sie riecht gut. Ich finde das viel angenehmer, als etwas was gut aussieht aber unangenehm riecht! Und so hässlich finde ich sie gar nicht ;)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen