Leiste

Freitag, 25. Oktober 2013

Saubermachzeugs

In Beautyblogs werden meistens nur die schönen Dinge beleuchtet. Aber alles, was mit Dreck zu tun hat, fällt unter den Tisch. Irgendwie verständlich, aber ich möchte jetzt dennoch ein bisschen über Dreck und die Möglichkeit, den weg zu machen, schreiben. Schließlich ist dieser ganze Beautykram wie schminken, duschen, eincremen und so weiter viel schöner, wenn auch das Bad sauber ist und glänzt! Bad putzen macht jedoch keinen Spaß. Und wenn der Badreiniger oben drein nach Muff oder Langeweile riecht, dann nervt das alles noch viel mehr.

 Beim Zusammenziehen wurde mir ein Neutralreiniger von Frosch aufgebürdet. Naja, was da ist, muss man nicht selber kaufen, also hab ich ihn zum Feudeln verwendet, wobei ich feststellte, dass er außerordentlich gut riecht. Dann kauften wir Spüli von Frosch (Standard, Aloe Vera und Zitrone) und auch die stachen aus normalem Spüli hervor. Darauf folgten weitere Dinge...

 photo froschreiniger-kl_zpse32bdec3.jpg

Oh, das Weißwaschpulver fehlt auf dem Bild.

Was den Geruch meines Erachtens so anders macht, ist die Nähe zum Ursprung. In den Zitrusteilen dürften sich Zitrusterpene befinden, die sich auch in den Schalen der Früchte finden und obendrein einen sehr guten Reinigungseffekt haben. Was genau aus dem Granatapfel in der Granatapfelreihe steckt, weiß ich nicht, aber auch der Geruch gefällt mir sehr gut, er ist herb und frisch.
Es gibt auch noch eine Lavendelreihe, aber ich verstehe noch nicht so recht, wofür die da sein soll. Lavendel mag ich eigentlich auch sehr.

Was ich aber am coolsten finde, ist die Inhaltsangabe auf der Rückseite der Handseife. Hinter jedem Inhaltsstoff steht geschrieben, wofür der benötigt wird. Diese hohe Transparenz habe ich so bisher noch nicht gefunden.

Die Firma selbst scheint auch ein bisschen Ökoimage zu haben, etwas von Familienbetrieb, keine aggressive Werbung. Es macht für mich stark den Eindruck des zurückhaltenden German Mittelstand, was mir sehr sympathisch ist.

Das Bild sieht jetzt irgendwie nach Sponsoring aus, aber das ist nicht der Fall (ich krieg generell nix geschickt, ich such mir meine Sachen lieber alleine aus). Wie gesagt, der Neutralreiniger ist schon jahre alt und auch alle anderen Dinge sind selbst gekauft. Das Spülmittel ist noch voll, weil das die Backupflasche ist, da in der anderen nur noch 1 cm Füllstand ist. Bei den Granatdingern sieht man auch, dass sie schon lange in Benutzung sind.

Was mir noch fehlt, sind Glasreiniger und Scheuermittel, die sind noch von anderen Firmen. Wenn die leer sind, möchte ich die auch hiervon haben.


Nehmt ihr einfach irgendwas zum sauber machen oder habt ihr da auch konkrete Vorstellungen, was die "können" sollen?

Kommentare:

  1. Ich benutze auch viel von Frosch, fürs Bad nehme ich aber CIF und einen speziellen Glasreiniger für die Duschkabine.
    Generell ist mir die Marke Frosch total sympathisch und ich kaufe sie gerne nach, weil die Frima eben sehr transparent ist. Plus: Es ist NICHT P&G.

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte auch an einen Sponsoringpost, als ich das Foto sah ... Bitte verzeih diese Unterstellung :)

    AntwortenLöschen
  3. Die Scheuermil.ch nutz ich auch schon seit Jahren, quasi von meiner Mama vererbt bekommen *g*

    AntwortenLöschen
  4. Ich nehme auch gerne Frosch Produkte, gerade bei Spülmittel f. Geschirr und Putzmitteln! ^^ Ich hab den Allzweckreiniger mit Lavendelduft und mag ihn sehr!
    Glasreiniger hab ich eigentlich gar keinen, da mir da sozusagen 'beigebracht' wurde dass Spiegel, Fenster und co einfach mit warmem Wasser am saubersten werden. Für Fenster leihe ich mir für hartnäckigen Schmutz zwar gerne mal den Dampfreiniger meiner Mutter aus, aber ansonsten verfahre ich damit ganz gut.
    Granatapfelgeruch kann ich mir irgendwie so gar nicht vorstellen. Aber wenns das Waschmittel auch mit Lavendel gäbe wäre ich echt motiviert umzusteigen (hab momentan auch einen mit Lavendel aber von irgendeiner anderen marke). Ich habe bisher glaub ich noch nirgendwo Flüssigwaschmittel von Frosch gesehen, muss aber vielleicht einfach nochmal bei DM nachsehen.
    Was das Image der Marke betrifft stimme ich dir zu - irgendwie macht sie das sehr sympathisch :)

    AntwortenLöschen