Leiste

Freitag, 4. Oktober 2013

Das Ende ist gekommen: Duschgelsammlung ist weg!

YAY! Ich präsentiere stolz meine Duschgel"sammlung" 2013:


 photo letztesduschgel-kl_zpsfa8c7cb9.jpg

Genau eins!

Ich hatte die letzten paar Jahre ein leichtes Duschgelproblem. Man braucht immer nur eines zur Zeit, aber ich hatte deutlich mehr und ich bin dabei doch immer so sparsam.

2011, April
 photo duschgel08042011.jpg

2011, Dezember
 photo sammlungende11.jpg

2012, Oktober
 photo 12-sammlung1.jpg

2013, Oktober
 photo letztesduschgel-kl2_zps607109db.jpg


Und das letzte ist nun auch über die Hälfte leer. Ich muss zugeben, dass ich die Reste von Pistazie und den beiden Axeduschgelen in einen Seifenspender im Labor entsorgt habe, aber nur, weil ich da unbedingt einen brauchte und es keinen Sinn machte, dafür extra was zu kaufen, wenn Mistduschgele herumstehen, mit denen ich nicht duschen mag. 
Aber es fühlt sich gut an. Leine Lasten mehr. Und endlich mal wieder ne neue Sorte aussuchen können! Wobei das schwieriger ist als anfangs gedacht, denn man kann sich ja nur für eine entscheiden und muss die ganz aufbrauchen, bis man die nächste haben darf. Und wenn man sich falsch entscheidet, oh je! Aber so ist das ganze Leben. Ich tendiere zu Cremedusche in Duftrichtung Vanille. Am liebsten hätt ich ja wieder das Karamellduschgel, das hatte ich mit Dove gemischt zu einer Karamellcremedusche. Das Set würde ich allerdings nicht kaufen. Balea hat angekündigt, dass es neue Balea young Duschgele geben wird und wenn da das Karamellduschgel bei ist, wird es wohl über Vanille siegen und wird sich mit einem Cremeduschgel mischen dürfen. 
Im Sommer habe ich übrigens zwischenzeitlich das Sparkling Grapefruit vermisst, obwohl ich das damals gar nicht sooo toll fand. Es roch frisch nach ACE-Saft und ist für heiße Sommertage ziemlich cool. Jetzt ist aber erst mal Winter mit Vanille, Karamell, Nüssen und Lebkuchen. 

Zimt finde ich auch cool, aber das Zimtduschgel einer gewissen Marke ist rot. Und das verrät und schon, dass fruchtige Noten dabei sein werden. Das will ich nicht.

Kommentare:

  1. Gratuliere!
    Duschgel in Seifenspender füllen ist durchaus legitim, das hab ich letztens auch gemacht. Dafür kauft man dann ja keine Seife. :) Ich bin auch schon am Überlegen was ich haben will sobald meine (nicht mehr ganz so üppigen) Vorräte aufgebraucht sind und muss dir zustimmen dass die Entscheidung schwierig ist und wohlüberdacht sein sollte.
    Zimtduschgel? Klingt toll und mit fruchtigen Noten ist man bei mir auch richtig, wer stellt denn sowas her?

    Liebe Grüße,
    malachite

    AntwortenLöschen
  2. Respekt!! Ich bin auch fleissig dran, ich verpeile nur auch so vorher/nachher Bilde rzu machen...

    AntwortenLöschen
  3. Wow, Gratuliere~ ich könnte mich gar nicht von meiner Duschgelsammlung trennen...dafür kaufe ich immer viel zu gern neue Duftrichtungen und wechsel auch gern mal durch xD

    AntwortenLöschen
  4. Respekt, aber ich könnte das nicht. Ich MUSS IMMER mindestens noch etwas auf Vorrat daheim haben, dann fühle ich mich einfach wohler :-)
    Und das man hin und wieder was in den Handseifenspender kippt finde ich auch normal und in Ordnung (besser so, als wenn es so lange steht bis es schlecht ist!).

    LG

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe immer nur eins daheim :) mal ne Frage, ich dachte Du benutzt nur noch Seifenstücke ? benutzt Du noch konventionelle Pflege ? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Duschen gefällt mir das nicht, die Seifen benutze ich zum Hände waschen. Und zum Rasieren. Nur da, wo ich später auch creme, sonst fühl ich mich wie Gummi.
      konventionell habe ich: shampoo, spülung (alverde ist auch konventionell oder? XD), Duschgel, Haarspray und Körpercreme. Naja, und Handcreme.

      Löschen
  6. oh! *applause*
    ich möchte mich nicht auf eins beschränken, aber wenn ich schon auf 5 stück runter wäre würde ich feiern! :)

    AntwortenLöschen
  7. Respekt! Wirklich!
    Ich hatte dieses Ziel auch mal erreicht aber da hatte ich nur 3 Duschgele. Jetzt habe ich ein wenig mehr aber... gut ich bestelle sie online und da gehts nicht anders.
    Karamellduschgel, Vanille und Spekulatius will ich mal ausprobieren. Ansonsten steh ich auf fruchtig

    AntwortenLöschen
  8. Super :)
    Bei mir dauert es noch eine Weile, aber dann kann ich endlich auch wieder frische Duschgels kaufen :)

    AntwortenLöschen
  9. Muahaha, herzlichen Glückwunsch! Ich bin da noch sehr weit entfernt. :-/ Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ich benutze immer Doce Mousse. das macht eine tolle weiche haut :-)

    AntwortenLöschen
  11. Oh das ist ja einmal ein gutes Vorhaben, dass ich auch einmal umsetzten sollte, auch was Bodylotions und Handcremes angeht. Ich besitze viel zu viel davon und trotzdem kommen oft neue dazu. :O
    Bei Duschgel ist mir meistens egal wie sie riechen oder was sie sonst so können, Hauptsache sie schäumen gut auf.

    liebe Grüße
    Sooyoona

    AntwortenLöschen
  12. Hui da hast du ja ein Stück Arbeit hinter dir O.O ich versuche nicht zu viele Duschgele zu kaufen bzw. zu haben. 2-3 reichen in der Regel und die bekomme ich dann auch Zeitnah auszubrauchen. Viel Spaß beim kaufen von neuen ;)

    AntwortenLöschen