Leiste

Samstag, 21. Juli 2012

Post aus Japan

Ich habe eine ganz liebe Freundin, die seit September in Japan verweilen muss. In diesem September kommt sie dann zurück nach Deutschland, wo Klospülungen Effektiv sind, wo nur Assis im Restaurant ihren Tisch wie ein Schlachtfeld hinterlassen, wo nicht grundsätzlich ALLES kawaii (=süß) ist, wo man die Grashüpfer bei leiser Musik schon nicht mehr hört...

In Japan ist nicht alles gut. In Deutschland natürlich auch nicht, aber sie scheint mit voranschreitender Zeit immer angenervter von dem Land und seinen Eigenheiten zu werden.

Japan hat jedoch einige Vorteile, die Deutschland nicht hat und einer davon ist ganz klar: Mehr Kitkatsorten als nur 4, die alle gleichlangweilig sind!!!11111elfelf
Man muss etwas danach suchen, aber mit ein wenig Glück bekommt man Grüner-Tee-Kitkat, Erdbeerkitkat, Kürbiskitkat, Sojasoßenkitkat, ........ Schaut mal im eBay nach japanischen Kitkats, das ist der helle Wahnsinn.

Und sie war dann so lieb und hat mir welche gesucht und zugesandt! Mit ein paar netten Dingen noch dabei, vor allem Matcha.


Photobucket

Buntes Paket voll mit tollen, Dingen, wooohooo!



Photobucket

Auch in Japan nutzen sie gerne unser Lieblingsatom Silicium und die Dinge, die man daraus herstellen kann. Die Sterne sind Dessertformen für Pudding oder Wackelpudding, die Herzen sind Ausstecher aus Silikon und die rosa Muldenteile sind Pralinenförmchen aus Silikon. Da ist sogar eine Erdbeerform enthalten, kawaii! Ich werde damit natürlich Pralinen für sie machen und ihr die schenken :)


Photobucket

Das sind Bentoboxen. Die orangefarbene ist für dreieckige Reisbällchen und die froschförmige ist für Franzosen. ... Äh nein. Beide sind mit doppeltem Boden und die Froschform hat noch einen Gummideckel auf dem weißen Teil, damit nicht so viel Soße austritt beim Transport.


Photobucket

Die "200g"-Tüte ist Matcha-Latte, ein Instantpulver, die kleine Dose mit lila Deckel ist echtes Matchapulver. [Matcha ist besonderer gemahlener Grüntee] Die Tüte mit dem Flieger beinhaltet Sojabonbons und das Bunte kleine hat sie als "Kawaii bonbons" bezeichnet ;)
In Japan ist alles kawaii. Auch der Baum vorm Fenster, das Gras darunter, die Luft drum herum...


Photobucket

Ein Beautyprodukt ist auch dabei. Ich brauchte etwas, bis ich kapierte, was das sein soll. Das soll man nicht schlucken, sondern das sind Verwandlungsschwämme, die zu den Dinos werden, die oben links abgebildet sind. Wer mal nach den Verwandlungsfüllern von Sailor Moon Charas gesucht hat, dem ich aufgefallen, dass sie meist als "Henshin" bezeichnet werden. Also Verwandlung. Henshin Sponge = Verwandlungsschwämme, kawaii!


Photobucket

Jetzt aber Kitkat. Links oben: Matchakitkat, daneben Kürbistartekitkat, dann Vanilleeiskitkat und zuletzt Erdbeertartekitkat. Was wäre Japan ohne in Milch eingebettete Erdbeerprodukte? Ich war zwar nicht da, aber auf Conventions findet man lauter solches Zeugs, auch Mikado mit Erdbeermilchüberzug. Wenn Kuchen abgebildet wird, ist das meistens Erdbeersahnetorte.


Photobucket


Photobucket

Und das Erdbeerkitkat ist natürlich auch rosa. Es schmeckt genau so, wie ich mir das vorgestellt habe: rosa, künstlich, aromalastig, kawaii, milchig, aufdringlich und kawaii! Es ist absolut perfekt!

Die Erdbeermikado haben leider nicht so lecker geschmeckt, aber das hier ist Oberklasse.

Ich muss mir langsam mal überlegen, wann und wo ich nach Japan will, dann kann ich mir vielleicht auch diese coolen Kitkat organisieren :D Auf jeden Fall in den Semesterferien, da ich im Semester Sprachkurs machen will.
Hey, und dann kann ich auch das Original kaufen, nach dem Catrice seine Lidschattenverpackung designt hat!

Kommentare:

  1. Ich bin neidisch, möchte auch KitKat. Die mit Erdbeergeschmack würde ich zwar keines Blickes würdigen, aber da gibts sicher noch andere tolle Sorten. Ich meine mal irgendwo was von Kirsch gelesen zu haben.

    Und die Pralinenförmchen sind wirklich zucker :)

    AntwortenLöschen
  2. Uuuuuuh da bin ich auch neidisch. So viele tolle und auch leckere Sachen.

    AntwortenLöschen
  3. Wie coooool =) sowas schaue ich mir total gerne an! Ich würde ja auch total gerne mal nach Japan, aber da wäre ich einfach ziemlich aufgeschmissen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin total Kit Kat Fan, muss sagen ich bin schon ein bisschen neidisch :)Außer den Matchakitkat würde ich gern alles probieren eheheh
    Noch eine Frage wegen dein Beitrag zu den Body Butters: findest du die von Balea oder Alverde so gut wie die von The Body Shop? Lg Patricia

    AntwortenLöschen
  5. @Osco
    Hm, schwierige Frage. Also DAS Produkt habe ich noch nicht gefunden. Ich leide nicht unter trockener Haut, sondern immer unter Jucken nach dem rasieren. Die Buttern können das reduzieren, aber wegmachen nicht. Lotionen konnten das bisher auch noch nicht.
    Unter dem Gesichtspunkt habe ich halt nur eine Messgröße und da muss ich sagen: alle gleich schlecht.

    AntwortenLöschen