Leiste

Donnerstag, 12. Juli 2012

P2 LE Bronxer

Was gehört zu den Kathegorien, die für mich sinnlos sind? Bronxer! Aber ich hab nun doch einen gekauft, weil mir mein Lidschatten auf den Sack geht. Der ist viel zu dunkel zum contourieren und der andere staubt zu sehr. Dann schwärmte Bronxer-Queen Knuffi2006 von dem krühlen P2 LE-Bronxer... angeschaut, für gut befunden, mitgenommen. Hoffentlich kann ich den nun gemütlich zum kontourieren verwenden, ohne dauernd fluchen zu müssen.

Das ist die dunklere Farbe "Hazelnut"


Photobucket

Und die ist wirklich schön neutral. Ob sie dunkel genug ist, das wird er aber noch beweisen müssen. Ich habe im Geschäft tatsächlich in den Tester gepatscht und ihn mir ins Gesicht gestrichen, um zu sehen, ob er hell genug ist. Auf meinen Salamihänden sah man mal wieder nix. Aber das Gesicht fand ihn gut. Ersten genommen, reingeschaut... Patscher. Maaah! Der zweite war aber ok.

Dann wollt ich den dunkelgrünen Catrice Lidschatten kaufen. Ersten ausm Regal gezogen, durch den Deckel geschaut... PATSCHER! Zweiten genommen, der ok war. Ey, wofür gibts überhaupt Tester? Zum essen? Und warum sehen viele Damenklos immer viel dreckiger aus als Männerklos? Hat das zuuufälligerweise einen Zusammenhang? Ich glaube ja. Frauen sind gar nicht so sauber und ordentlich, wie sie immer tun. Es gibt viel zu viele, die sind eigentlich ziemliche Drecksschweine.
Dennoch, der Zettel "Bitte nutzen Sie die Klobürste" in der Uni hängt auf dem Männerklo und nicht bei den Damen. Ha!

Nochmal zurück zu den Dunkelstufen. Hier ein Vergleichsbild:


Photobucket

Rechts: mein Puder (Manhattan Clarface Vanilla), mitte der neue Bronxer, links der P2 Lidschatten "brown chic", den ich sonst immer verwendet habe und der eher so Schokostreifen hinterlies, die man dann nicht mehr verblenden konnte.


Aber eines noch... "Du hast Bronzer falsch geschrieben!"

Nein, habe ich nicht! Nachdem ich das Produkt gekauft habe und noch die Reste vom Tester im Gesicht kleben hatte, verwandelte sich meine Umgebung zur Bronx. Der Bronxer verbronxte alles. Es fing damit an, dass an der großen Kreuzung plötzlich alle wie die Henker fuhren, den Motor aufheulen ließen und quietschend um die Kurven fuhren. Etwas später wollte dann ein Auto links in eine Wohnsiedlung einbiegen, musste aber wegen des starken Gegenverkehrs anhalten. Ein Taxi dahinter hupte das Auto sofort aggressiv aus durch mehrmaliges Betätigen der Hupe in verschiedenen Zeitabständen. Und so ging es eigentlich immer weiter.

Ist ein Bronxer also ein gefährliches Produkt?

Kommentare:

  1. Haha das mit dem BronXer find ich mal echt gut :)

    Farblich finde ich den echt gut. Schaue mir den glatt mal an, wenn ich den noch finden sollte.

    AntwortenLöschen
  2. ein tipp für einen hellen unorangenen bronzer wäre auch, einfach ein gesichtspuder in einer viel dünkeren farbe zu kaufen. also zum beispiel wenn man mac nw15 hat einfach mac nw30 nehmen. sollte funktionieren. habs selber noch nicht versucht, da ich auch so einen netten bronzer gefunden habe.

    und mädels sind wirklich größere schweindln als die meisten männer denken würden! ganz schlimm bei uns auf der uni ist auch 'schwebepinkeln', wo einige besonders clevere mädels einfach über der toilette hocken und sich so nicht auf die klobrille setzen. dabei pissen sie aber besagte klobrille voll. talk about schweine! dabei weiß doch jede frau, dass man die klobrille mit toilettenpapier auslegt, bevor man sich hinsetzt!

    AntwortenLöschen