Leiste

Sonntag, 25. März 2012

Sailor Pluto Fotos

Die Fotos sind endlich da!

Und somit möchte ich mein Kostüm Sailor Pluto vorstellen. Allerdings ohne Stab, da ich den nicht rechtzeitig fertig gemacht habe. Er wäre letztendlich nicht durch den Waffencheck gekommen und da habe ich mir den Stress dann erspart, den auf Biegen und Brechen durchzubasteln. Für so ein Gehetze ich das Hobby auch zu teuer.


Photobucket

Photobucket


Fang ich mal oben an... Die Perücke ist aus 2 Stück gemacht. Der Pony ging übers Kinn, den musste ich schneiden, aber das ist kein Problem für mich. Der Dutt besteht aus Haaren von der zweiten Perücke und Pappmache + Draht. Das Diadem habe ich aus Alufolie gemacht aus dem Bastelladen, die ist dick und gold überzogen. Der Stein ist von Hobbyline, der verkaufen die direkt so.

Ohrringe: Hartschaumplatte von Hornbach in weiß (steht beim Plexiglas), die ist mit dem Cutter schneidbar und schleifbar. Dann mit Acrylfarbe bemalt und mit 2 Schickten Klarnagellack versiegelt. Links hab ich einen Bastelladen Blankostecker angeklebt, rechts einen Clip von Bijou Brigitte. Hab nur auf einer Seite Löcher. Die neuen Clips des Bastelladens lassen das Ohr abfaulen, so sehr tun die weh, die konnt ich vergessen.

Halsband: Verdunklungsstoff, Klettverschluss, Häkelgarn eingenäht und darauf einen Batzen Heißkleber mit glatter Oberfläche. Auf die den Stein geklebt. Stein wieder von Hobbyline, bemalt mit Glasmalfarbe in pink und rot.

Sailor Fuku: Body von Bon Prix, Ärmel abgetrennt und das überstehende Material vernäht. Den Ausschnitt vorher abgezickelt und dann eingeschnitten. Der Matrosenkragen besteht aus zwei Lagen Verdunklungsstoff (sodass man keine Nähte sieht), die Schleife aus runtergesetztem Abendmodestoff. Auch hier habe ich darauf geachtet, keine Außennähte zu haben und alles Hässliche nach innen hinter die Brosche zu schummeln. Die Brosche selber ist eine Barbiebrosche, die ich mal gewann, bemalt mit 3 Lagen Acrylfarbe und 2 Lagen klarem Nagellack. Rock aus Verdunkelungsstoff, unten mit Handsaum, der nicht schön, aber selten ist. Direkt an den Body angenäht (in der mitte eingeschnitten und überlappt, so entsteht der Knick). Dann einen Schleuch aus Stretchstoff in weiß genäht, Gartenschlauch rein, selber etwas schief geschnitten und rein damit. Naht hinten am Hintern unter der zweiten Schleife. Per Hand an den Body genäht dicht über die Rocknaht.

Handschuhe: Gekauft im Karnevalsbedarf und kürzer, sowie enger gemacht. Die Ringe bestehen aus Verdunkelungsstoffschläuchen, wo wieder Gartenschlauch, diesmal aber schmaler, eingearbeitet ist. Vernäht und an den Handschuh genäht.

Schuhe: Schwarze schlichte Stiefel ohne extraspitze Spitze, ohne Pfennigabsatz, ohne Raffung, ohne Schnörkel und nicht mit ganz nach oben gehendem Reißverschluss... find das mal! Das ist schwerer als man denkt. Die hab ich dann für 16€ incl Versand bei eBay gefunden, oben abgeschnitten, die schnittnähte wieder vernäht, sodass sie nicht aufrappeln und dann per Heißkleber innen und außenteil zusammengeklebt. Der weiße Streifen ist Kunstleder, auch mit Heißkleber aufgebracht.


Makeup: Nivea Ideal Finish, kleiner Klecks weiße Foundation, damit man keine Kanten sieht. Darüber Manhattan Clarface. Darunter Artdeco Camouflage.
Lippen: Rival de Loop... irgendson total dunkelbraunrot, darüber MNY concrete rocker der dunkle.
Augen: MNY roter Lidschatten, schwarzer Lidschatten und brauner von P2. weißer kajal auf der wasserlinie, 2 schichten mascara. augenbrauen auch schwarzer lidschatten.

Ich habe relativ lange gebraucht, die Lippen anständig anzumalen und war dann doch nicht zufrieden. Und auch das AMU hätte besser aussehen können. Aber ich wurde zum ersten Mal von diversen Leuten für mein Makeup gelobt! Und einige meinten auch, dass es ziemlich krass wäre. Also überschminkt...? Seh ich nicht so. Bis auf den Lippenstift würd ich das auch problemfrei im Alltag tragen :)


Es war total klasse, mal meine Lieblingskriegerin verkörpern zu können!
Und durch den krassen Lippenstift, mit dem mich ja nun wirklich niemand kennt, gab es diverse Reaktionen wie "Hä? ... Ach DU bist das! Whoa, ich hab dich gar nicht erkannt, das ist ja krass!"

Und ich hab mich wie eine russische KGB-Agentin gefühlt. Schmale Mundwinkel mit eher negativer Lippenform, das sieht schon böse in dunkel aus. Deswegen finde ich Nude ja auch so super, da merkt man nicht, wie dünn die Lippen sind.


Soooo... dann steht jetzt auf meinem Plan:
- Stab zuende basteln
- Rainbow Dash aus My Little Pony anfertigen
- Evtl. Tellulus Stab (auch Sailor Moon) basteln
- Schnittmuster für Mystique anfertigen
- lila Unterhose kaufen ("Edna bricht aus") und Harvey (blauer Stoffhase) vernünftig neu nähen

Damit werde ich die nächsten 2 Jahre beschäftigt sein.
Und jetzt geh ich meine beiden Fahrräder ölen.

Kommentare:

  1. WOOOW! Das ist ja echt super aufwändig, so eine Geduld hätte ich gar nicht.
    Das Kostüm sieht echt super "echt" aus. Der Hammer :-)

    AntwortenLöschen
  2. Krass. Du siehst ja aus wie eine "ECHTE COmicfigur"
    Toll!!

    AntwortenLöschen
  3. wahnsinn, sagenhaft! Ich würde gerne mehr Bilder davon sehen, ehrlich :) Denn Pluto fand ich auch imme rklasse.l.

    AntwortenLöschen
  4. Woooow :O
    Da stimmt wirklich alles.

    AntwortenLöschen
  5. Steht dir echt wahnsinnig gut - und ich glaube Sailor Pluto wäre auch stolz ;) Im Ernst, du könntest in der Serie mitspielen. Wahnsinn. (Mal ganz zu schweigen davon, was du für eine tolle Figur hast. Hach)
    Wie arbeitsintensiv war, liest man ja - soviel Durchhaltevermögen hätte ich nie im Leben ;)

    AntwortenLöschen
  6. oooh das sieht heiß aus^^ toll, wie ähnlich du dem Original siehst

    AntwortenLöschen
  7. Das Durchhaltevermögen baut sich mit der Zeit auf. Zu Anfang dachte ich auch "solange mans irgendwie erkennt, ist es ok", aber irgendwann will man mehr und mehr... und wenn man dann noch von 22 Besten abschauen durfte, dann will man das auch noch besser umsetzen, was man gelernt hat ^^ Danke für die vielen Komplimente!

    AntwortenLöschen
  8. wow, ich bin absolut hin und weg! Du siehst so umwerfend aus und die ganze Arbeit, die dahinter steckt...Hammer!!!!

    AntwortenLöschen
  9. Wow.... einfach nur wow *___* Ich bin ganz baff!
    Du siehst (soweit ich das beurteilen kann, hab ja bisher nicht viele Fotos von dir gesehen) wirklich sehr verändert aus, ich denke die Perrücke trägt ihren Teil dazu bei, aber allgemein sieht das ganze Cosplay fantastisch aus!
    Dass die Stiefel schwer zu finden waren kann ich mir denken :'D Die "einfachsten" Sachen sind oft am schwersten zu bekommen, habe ich nicht zuletzt festgestellt als ich für die Uni weiße Schuhe mit heller Sohle fürs Labor gesucht habe.... XD

    AntwortenLöschen
  10. Wow! Echt der Hammer! Nicht nur ist das Kostüm einfach perfekt geworden und sieht klasse aus, sondern auch dein Look insgesamt ist einfach phantastisch und du siehst wunderschön aus! Du hast zwar echt viel Zeit reingesteckt, aber es hat sich (meiner Meinung nach) absolut gelohnt!

    Viele Grüße!
    Ninea

    AntwortenLöschen
  11. Sieht sehr toll aus - ich bin gespannt, wie es dann mit Stab aussieht. *top*

    AntwortenLöschen
  12. Wow. Das sieht wirklich klasse aus :)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    dass erinnert mich daran, dass ich mit meinem Neptun-Cosplay in die Gänge kommen muss :)
    Das sieht wirklich toll aus!
    Bin ganz neidisch ;)
    Ich wünschte, dass ich so toll nähen könnte.
    Liebe Grüße
    Feena

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Kostüm, hast du wirklich schön zusammengbastel - ich bin schon auf den Stab gespannt =) Plto ist neben Satrn mein Lieblingssenshi =) (ups, mache ich mich jetzt unbeliebt? Die einzige von den Inner Senshis, die mir nicht nach einer Weile auf den Geist gehen würde, wäre Mrs. Mizuno)

    AntwortenLöschen
  15. Wow, das ist dir einfach phänomenal gut gelungen! Ich hätt so gern noch ein Bild im Stehen gehabt :) ... Mir persönlich missfällt es immer wenn der Rock so lang ist, was ungefähr bei 90% der Sailor-Cosplays der Fall war, die ich gesehen hab, scheint aber hier nicht der Fall zu sein.
    Ich wage zu behaupten, ein Sailor Starlights Cos (Fighter) würde dir wunderbar zu Gesicht stehen <3 <3 ;)

    AntwortenLöschen
  16. Super tolles Cosplay.. Leider sieht man den Dutt auf den Bildern nicht..

    Ich war mal so frei dir einen Blogaward zu geben:
    http://metal-tiffy.blogspot.de/2012/03/blogaward.html

    AntwortenLöschen
  17. Absoluter Hammer. Wahnsinn. Sehr gut gelungenes Kostüm, tolle Bilder.. klasse. Kompliment!

    AntwortenLöschen
  18. @ Mercury: dann pass aber auf, dass dir die japanischen messer nicht auf die füße fallen! ;D

    stimmt, keramikmesser können kaputt brechen, wenn man sie fallen lässt. aber das können teller, gläser, tassen etc. ja auch. da muss man halt vorsichtig mit umgehen. ;)

    lg

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja ... unglaublich! Wie toll! Du siehst so suuuuuuuuuuper aus! (*-*) Ich mag auch Sailor Moon!

    AntwortenLöschen
  20. Wow! Du siehst wunderschön aus! Hach, Sailor Moon, das waren noch Zeiten, aber du bringst die glatt noch mal lebensecht zurück. Klasse!

    AntwortenLöschen