Leiste

Freitag, 9. Dezember 2011

Auflackiert und erst mal Lackpause

Ich möchte noch zwei Lacke präsentieren. Inzwischen bin ich schon wieder in einer Lackpause und da hau ich die beiden eben noch raus.


Photobucket

Das ist der Vampyria von Kosmetik Kosmo. Das war billiger und sinnvoller als Versandkosten zu zahlen ;)
Es ist unglaublich, dass es geht, aber Koko scheint es rausbekommen zu haben mit ihrem Lacklieferanten: Man kann einen relativ flüssigen hellen Lack MIT hoher Deckkraft machen! Wahnsinn, sowas hab ich noch nicht gesehen. Ich bin ein Fan von flüssigen Lacken und lackiere lieber 3x als 1x und dann dafür sehr pastös.
Aber mit diesem Lack brauchte man trotz geringer Viskosität nur eine Schicht. Ich hab trotzdem 2 wegen der Haltbarkeit rauf gemacht.

Da ist die Überlegung sinnvoll, auch andere Lacke von Koko zu kaufen :)


Photobucket

Das sieht jetzt aus, als wäre ich der totale Vampirfan und würde jedes Merchandise mit sinem Namen "Vampir" kaufen. Ist aber nicht so. Dieser graue Lack von Essence sieht aus wie Bastelsteinpaste und deswegen habe ich ihn gekauft. Diese Pasten habe ich so gerne :)
Die Konsistenz ist mittelpastös und das einzige, was mich gestört hat, war das Abmachen der vielen Glitzerpartikel.

Um darauf einzugehen, was ich von Vampiren halte: Mir gefallen mehr so Blade, Hellsing oder Forever Knight. Buffy, Blood Ties und Moonlight sind nett, guckbar, aber Fan bin ich nicht. Twilight schaue ich nur, weil ich es so lächerlich finde und bei True Blood habe ich die Pilotfolge nicht durchgehalten, weil mir schrecklich übel wurde. Das ist die erste Serie, die so schlecht war, dass MIR schlecht wurde! Das hat nicht mal Bones mit der trampeligen Blödsinnigkeit geschafft (und auch da habe ich die Pilotfolge nicht durchgehalten). Und auch bei Napoleon Dynamite musste ich nicht würgen.


Jetzt möchte ich noch etwas zur Lackpause sagen. Beim abmachen des grauen Lacks ist mir aufgefallen, dass ich einen Nagelbruch habe. Mir ist im Bereich des Nagelbetts der Nagel durchgebrochen. Das habe ich auf einem anderen Blog mal gesehen, da ist einer der Nagel im Bett gebrochen und wirklich bis auf das Fleisch durch, sodass es geblutet hat. Sie schrieb, dass der Nagellackentferner die Hölle war, weil der Lack ja noch runter musste, die Wunde aber offen war. Das sah RICHTIG aua aus. Und deswegen, damit mein Nagel nicht weiter durchbricht, habe ich den gekürzt und halte ihn jetzt so lange kurz, bis die Bruchstelle rausgewachsen ist.
Zu allem Überfluss hab ich mir dann in den Zeigefingernagel geschnitten beim Zwiebeln schneiden (gleiche Hand) und so tief reingeschnitten, dass der Zwiebelsaft brannte. Das darf auch rauswachsen...

Dann können die schlechten Stellen jetzt mal wieder rauswachsen :) Und da kein Lack drauf ist, kann ich auch regelmäßiger P2 Feed your Nails rauf machen. Das hatte mir eine Leserin empfohlen und es scheint wirklich zu wirken gegen Nagelsplizz! Danke nochmal :D

Kommentare:

  1. Ouch, das mit den Rissen klingt böse. Ich hoffe mal, das geht schnell mit dem Rauswachsen, ich guck doch so gern, welche Lacke du trägst! ;D

    Die Lacke von Koko wollte ich mir demnächst kaufen, ich hab bisher immer recht positives Feedback gehört, ich bin gespannt, wie sie mir dann gefallen werden :) Die Farbe von Vampyria erinnert mich im übrigen etwas an essence No more drama. Sind die sich sehr ähnlich...?
    Den grauen habe ich auch, ich finde ihn ganz nett. Nicht ganz meine Farbe, aber ich hab von ihm nur eine Schicht gebraucht und das kommt immer gut an bei mir. Vor allem, wenn's mal schnell gehen muss.

    AntwortenLöschen
  2. Der Vampyria ist auf jeden Fall lila, so wie der no more drama. Ich steh ja eigentlich mehr auf violett (lila = roter, violett = blauer). Aber der Vampyria ist deutlich heller als no more drama, unterschiedlich sind sie schon. Und so sehr, dass sie nichtmal "dupe für farbanarchisten" sein können ^^

    AntwortenLöschen
  3. nagelbettbruch.. mein brechwort des jahres xD
    die vorstellung ist einfach zu grausam.

    dass beide nagellacke "vampirig" sind, wär mir garnicht aufgefallen, wenn du nicht drauf hingewiesen hättest.

    the dawn is broken hab ich mir übrigens auch gekauft:
    http://pinselundfarbe.blogspot.com/2011/11/nagellacke-vampires-love-le.html

    ich liebe solche matschfarben im moment :D

    AntwortenLöschen
  4. Auuaaaaa das klingt schmerzhaft >___< Naja, mir reißen die Nägel gerne mal seitlich ein, meist der Dauemnnagel so auf halber Höhe... ist dann immer etwas blöd zu verhindern dass das weiter einreißt D:
    ich glaub das hat was mit der Krümmung meines Nagels zu tun, dass es wirklich fast immer die selbe Stelle ist wo er dann offenbar "nachgibt".

    Der Essence Lack gefällt mir, sieht sehr elegant aus finde ich :D

    Und dass dir bei True Blood schlecht wurde - das kann ich verstehen, ging mir irgendwie auch so. Hat mir einfach gar nicht gefallen, abgesehen dass ich sämtliche Schauspieler hässlich finde D: Das mag zwar oberflächlich klingen aber ich soll mir die Leute doch primär ansehen, da finde ich kann man schon mal oberflächlich sein XD

    AntwortenLöschen