Leiste

Sonntag, 13. November 2011

Getestet: Alverde Pistazie und Balea Marulanuss... wer gewinnt?

Ich hatte dieses Pistazienset von Alverde gekauft...

Photobucket

Und nun möchte ich darüber berichten, was ich davon halte.

In den Tuben riecht es nach Pistazieneis und irgendwas Komischem, zudem gaaanz leicht schnapsig. Ich habe die Lotion zwei mal auf dem Handrücken (einmal links und einmal rechts) ausprobiert und meine Hände sind auch immer super gepflegt, außerdem schreibe ich zur Zeit zusammen, also keine Verletzungen durchs Labor. Die Lotion brannte auf beiden Handrücken und machte sie rötlich. Das soll ja nicht so sein! Außerdem hat sie eine abartige Konsistenz, so glitschig flutschig kalt und gar nicht warm und pflegend. Auf dem Handrücken roch sie gar nicht mehr nach Pistazie, einfach nur noch nach höllisch viel Schnaps und irgendwas Komischem.

Woher der Schnaps? Bei einem Blick auf die Inhaltsstoffe findet man Alkohol schon auf dem dritten Platz. Alkohol, hier Ethanol, ist ein organisches Lösemittel, das stark entfettend wirkt und durch diese Eigenschaften auch nicht für Aknepatienten geeignet ist. Wo viel entfettet wird, wird viel nachgefettet.

Aber wenn die Lotion Müll ist, kann die Dusche das ja rausreißen, also losgeduscht!
Dabei handelt es sich um eine Duschcreme und darunter stell ich mir sowas wie Dove vor. Weich, warm, weißlich und rückfettend. Nun, die Duschcreme war kalt, glitschig und flutschig, roch gar nicht nach Pistazie und nur nach ner Menge Schnaps und irgendwas Komischem. Moment, das hatten wir eben schon...?! Ja, richtig, gleiches Prinzip, wir hauen ne Menge Schnaps rein und gut ist! Und auch beim Duschen wurde nun meine gesamte Haut rot und brannte. Außerdem ist sone Schnapsdusche sehr unangenehm, als ich fertig war, war ich richtig gehend verärgert und habe darauf verzichtet, auch noch diese widerliche Lotion raufzuklatschen. Stattdessen durfte die Balea Honigbutter den Ägrer etwas dämpfen.

Ich habe keinerlei Allergien oder Unverträglichkeiten, von denen ich wüsste, aber Alverde schafft es!
Alverde Augentrost musste ich zurückgeben, weil sie brannte und so elendig nach alter Frau gestunken hat, dass ich es nicht aushielt.
Alverde Macadamia Körperbutter hatte so viel Schnaps drin, dass raufschmieren oder nicht raufschmieren äquivalent war. Die enthaltenen Fette reichten gerade aus, den Schaden des Alkohols wieder auf 0 zu reduzieren. Irritiert war die Haut trotzdem.
Und jetzt das Pistazienset... auch zurückgegeben, weil das Zeug einfach so ekelerregend ist, dass ichs echt NIE wieder benutzen würde.

Mit anderen Marken ist mir sowas noch nie passiert. Alleine die Pinsel und die Haarpflege funktionieren bei mir.


Ich habe mir den Betrag an der Kasse gutschreiben lassen, weil ich eh noch Müsli brauchte und hab dazu dann noch aus Frust die oft gelobte Marulanuss mitgenommen...

Photobucket

Balea hat mich noch nie enttäuscht und egal wie süß und Schokobuttrig (Balea Kakao Körperbutter, den Geruch bin ich derzeit etwas leid) sie aus der Tube roch, die musste jetzt mit. Ich war verstimmt!

Zu Hause angewandt roch sie dann nicht mehr nach Kakaobutter... nein, sie roch nach Wunscherfüllung! Und was soll ich sagen? Kein brennen (ist ja auch kein Ethanol drin), keine Rötungen, nein, pure Pflege. Und dieser Karamellduft... herrlich!
Die Lotion hat den Ärger mit dem Alverdezeug wieder gut gemacht. Und ich habe meine Karamellpflege :D

Fazit: Keine Experimente mehr mit Alverde! Und immer schauen, ob da Alkohol vor sich hindünstet.

1 Kommentar:

  1. oh, danke für den bericht! ich hätte die box fast als geschenk für meine mama gekauft! aber das tu ich jetzt sicher nicht!
    danke!

    AntwortenLöschen