Leiste

Sonntag, 2. Oktober 2011

Schokoladenspiegel

Ich bin ja immer neugierig, was es in Hongkong oder sonstigen asiatischen Billigexportshops so gibt. Zum Teil findet man da außerordentlich kuriose Sachen! Unter anderem Accessoirs für Beauty, die wie Süßes von der Aufmachung her sind. Beispielsweise fand ich einen Oreoähnlichen Doppelkeks, der einen Kamm und einen Spiegel als Füllung hatte.

Allerdings halte ich mich immer für komisch, wenn ich dann eines solcher Dinger bestelle. Also lass ichs. Aber letztens auf der Connichi hatten sie einen ganzen Karton voll solchem Zeug! Und da konnte ich einfach nicht wiederstehen. Es gab Zartbitter und Vollmilch, ich hab die Milchvariante genommen, weil ich die einfach lieber esse ;)


Photobucket

zusammengeklappt mit Umverpackung

Photobucket

Aufgeklappt, steht von alleine


Den Keks gabs auch, aber nur die Langweilerversion, das heißt, der Spiegel war drin, aber der Kamm fehlte. Der Keks kostete 2€, die Schokolade 3.50€. An einem anderen Stand gabs auch noch eine einzelne Schokorippe wahlweise in Vollmilch oder weiße Erdbeer (also rosa) und die hatte einen Kamm zum Ausklappen. Aber bei 9€ sind mir fast die Augen aus dem Kopf gegullert! Naja, Conventionpreise halt ;) Man muss ja nicht kaufen.

Das war auch das einzige nichtessbare, was ich auf der Convention gekauft habe. Und damit ist es deutlich mehr als die letzten Jahre, normalerweise kauf ich da nämlich überhaupt nichts, ich nehme nur Erinnerungen mit. Aber ich war krank und der Spiegel lachte mich so an... Da musste ich ihn haben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen