Leiste

Montag, 3. Oktober 2011

Nagellack und komischer Traum

Es ist immer noch mein erklärtes Ziel, alle meine Nagellacke auf meinen Nägeln getragen als Fotografie zu haben. Letzter Zeit war ich da etwas faul, aber ich will den Kampf wieder aufnehmen!

Machen wir also weiter mit einem Gastbeitrag - Gast, weil es nicht mein Lack ist. Ich wollte ihn kaufen, kurz nachdem er aus dem Sortiment ging. Tja, Pech. Aber ich durfte ihn ausleihen und so kann ich seine Schönheit auf ewig festhalten.

Ich präsentiere den schönsten Nagellack, den Manhattan je angeboten hat:


Photobucket

Er hat den wohl klingenden Namen "85", was ich finde, seine Eigenschaften, dieses saftige grün unterstichen mit kleinen gelben Partikeln gekonnt in Szene setzt. Selten findet man so schöne Lacknamen wie bei Manhattan.
Ich habe noch eine Schicht Überlack raufgemacht, was eigentlich immer die Pest zum fotografieren ist, weil die Reflektionen so viele weiße Stellen verursachen. Nach mehreren Anläufen ist das hier mein bestes Bild.


Und jetzt zu meinem komischen Traum. Jeder kennt die Urban Decay Nakedpalette, der sich in Beautyblogs herumtreibt, daher werde ich kein Foto davon einblenden. Es würde eh nicht mein eigenes sein. Die Palette ist schätzungsweise 15 cm lang, ist damit schon unhandlich, aber nicht untragbar unhandlich. Es sind vorzugsweise schimmrige Brauntöne enthalten, viele davon viel zu hell nach meinem Empfinden. Und schimmrig ist für mich sowieso langweilig, also bin ich eine der wenigen Personen, die sich davon so gar nicht angesprochen fühlt. Wäre die Sleek Au Naturel Palette ganz matt, würde ich sie sofort kaufen! Aber die matten Farben der Palette hab ich alle schon, daher ist das sinnfrei.

Schluss mit Vorblabla, los mit Traum. In meinem Traum hatte ich durch irgendeinen dummen Fehler die Nakedpalette bestellt und dabei auch noch irgendwas falsch gemacht, denn als sie ankam, war sie so groß, dass sie mindestens 40 oder 50 cm lang war! Und die Farbpfännchen waren angepasst riesig. Ich hab mich geärgert, warum haben die anderen alle handliche Paletten und ich krieg so einen Klopper? Und warum hab ich die eigentlich gekauft, die Farben sind doch doof! Dann stand ich da mit dem sperrigen Ding, absolut neu das Teil. Normalerweise patscht man ja erst mal in sein neues Makeup rein, aber ich wollt das ja gar nicht haben und dachte an Veräußerung über eBay und Kleiderkreisel nach. Um sonst war das Ding auch nicht, das hat mich dann auch geärgert... und über all den Ärger bin ich dann auch aufgewacht XD

Ich hätte wirklich gerne eine Nudepalette, aber sie muss dann auch durchgängig matt sein, schwarz und verblenderton beinhalten und darf nich so sperrig sein. Also keine 88er. Sleek ist da schon die Schmerzgrenze an Größe, aber die habens ja leider verbockt.

Da hilft nur noch hierauf hoffen. Aber die Grafik schreit schon so nach Schimmerlidschatten...

Ach pff! Luxusprobleme hab ich hier. Ich hab wirklich genug Monos, Farben fehlen mir nicht, meine einzige Sorge ist nur, dass ich Paletten optisch schöner finde und zu Faul zum auf und Zuklappen bin XD

Kommentare:

  1. Ich kann so nachvollziehen, dass du dich ärgerst, diesen Lack nicht mehr gekauft zu haben. Es geht mir ganz genauso! Ich habe noch zwei Lacke aus dieser Reihe, aber den schönen Grünen habe ich damals nicht mitgenommen... *heul* Vielleicht haben wir ja beide Glück und finden ihn irgendwann, irgendwo verlassen auf uns wartend! :)

    Viele Grüße!
    Ninea

    AntwortenLöschen
  2. omg der Traum ist ja skurril XD Aber ich hab auch oft so seltsame Träume ^^"

    ich finde ja schimmernde Farben echt schön,aber manchmal hab ich das Gefühl es steht mir einfach nicht, gerade bei Brauntönen. Für einen "nude-look" würde ich auch eher auf matte Töne zurückgreifen, denn der Sinn von "nude" ist ja, dass es natürlich aussieht... und schimmer oder glitzer ist mMn nicht gerade natürlich XD
    Das ist für mich so wie die Leute die ihre "nudelippen" hellrosa schminken....

    AntwortenLöschen
  3. Ich weiß ja nicht wie du zu Koko stehst, aber vielleicht wäre in Bezug auf deiner Suche nach einer für dich passenden Nudepalette ein Blick auf die Lidschatten Creme, Toffee, Altgold und Edelkakao sinnvoll.

    LG

    AntwortenLöschen
  4. Altgold schimmert, creme auch (perlmuttfinish), toffee hat goldschimmer (nahezu matt reicht halt nicht)und edelkakao hat "goldpearl", somit finde ich die Idee, refills zu kaufen zwar total toll, aber wenn alle wegen nicht vorhandenem echten mattfinish durchfallen, bringt mir das nix ^^°
    Darüber nachgedacht habe ich auch schon, aber koko ist halt auch eine, die auf schimmer steht. und dann ist es klar, dass sie ihre lidschatten auch danach gestaltet.

    depotten kommt für mich auch nicht in frage, weil ich es nie wirklich ohne zerbrechen hinbekomme.

    aber ich warte einfach mal darauf, dass vielleicht doch irgendwann etwas echtes nur mattes rauskommt :D

    AntwortenLöschen
  5. Das ist allerdings der schöne Lack aller Zeiten. (Denke nur ich noch an Chanel Peridot, wenn ich das sehe? Ich will ein schönes Dupe dazu..) Warum nur, warum mußte er gehen? Ich will ihn. Jammer.

    AntwortenLöschen