Leiste

Montag, 11. Juli 2011

Nagellacke - Sammlung, Vorlieben, Blabla

Ich habe das als TAG in einem anderen Blog gesehen. Und da liegt das Problem: In EINEM. Ich finde diesen Tag aber sehr spannend und würde ihn gerne öfter bei verschiedenen Leuten lesen, also geh ich einfach mal mit gutem Beispiel voran (auch wenn ich nicht angetippt wurde).


Wie viele Nagellacke hast du?

Kurz vor 50. Aber einige benutze ich davon gar nicht, die waren absolute Fehlentscheidungen. Aber die sind auch so ranzig, die will mir sicher niemand abkaufen.

Photobucket


Wo bewahrst du deine Lacke auf?


Ich habe eine Kiste von IKEA aus schwarzer Pappe mit Metallteilen. Okay, es ist eine Pappkiste, aber eine wirklich schicke Pappkiste! Die ist für meinen Büroschrank ideal, davon hab ich ne ganze Reihe.

Photobucket


Von welchen Farben hast du die Meisten?

Grün, eindeutig. Das sind 15 Stück, Blau kommt nur auf 10 und Violett ebenfalls. Nicht mitgezählt sind die drei Türkistöne, da man die nicht fair zuordnen kann.

Photobucket


Dein Lieblingsfinish? - Creme, Schimmer, Glitter, Matt?


Creme. Schimmer ist ab und an auch mal schön, Glitter geht gar nicht und Matt mag ich nicht. Aber Creme hat einfach dieses gewisse Etwas, diese Ruhe, Schlichtheit.



Wann hast du angefangen, dir die Nägel zu lackieren?


2006 war das glaube ich. Ich hatte einen gewissen Mantel genäht, ich hatte eine bestimmte Frisur und für den perfekten Auftritt auf einer Animeveranstaltung fehlte nur noch eines... Violetter Nagellack! Ich mochte keinen Nagellack, aber als Cosplayer ringt man sich dann doch mal dazu durch. Nunja, jetzt ist die Flasche mehr als halb leer und der Lack abgeranzt.

Photobucket
Screenshot aus dem Anime "Naruto"

Photobucket

Foto von mir gemacht. Fragt nicht, was da mit den Nägeln ist, sieht nach "Keine Lust, ne Stunde auf den Lack zu warten, ich nehm mal eben Pelikan Tuschkasten für das eine Foto" aus.



Wie oft lackierst du in der Woche neu?

1.5 mal. Mein lack hält meistens 5 Tage und die Woche hat ja noch ein paar übrige Tage. Manchmal finde ich lackieren auch etwas zu nervig, da bei mir nix an Schnelltrocknern hilft (die Essencetropfen gehen nicht, die 60sec Überlacke trocknen nur den Überlack, nicht aber den Hauptlack und die Seschwit und Kameraden strotzen vor Toluol, sowas will ich nicht).


Welchen Überlack verwendest du am liebsten?

Eigentlich benutz ich keinen. Ich hab jetzt einen fürs Stamping gekauft, aber noch nicht benutzt.


Welchen Nagellack entferner verwendest du für gewöhnlich?

Acetonhaltigen, darauf bestehe ich. Inzwischen habe ich empirisch festgestellt, dass er besser für den Nagel ist, denn der Essigester-NLE zerstört meine Nägel regelrecht.

Photobucket


Was ist deine Lieblings-Nagellackmarke?

Eindeutig P2. Preis/Leistung stimmt am allerbesten.

Welche Marke verwendest du nicht/ selten/ ungern?

China Glaze und OPI, weil sie Formaldehydharze enthalten. Ich bin schon genug Chemie ausgesetzt, da brauch ich nicht auch noch leichenkonservierende Mittelchen auf meinen Nägeln. Ganz zu schweigen von der Gefahr, dass meine Nägel dadurch kaputtbrechen.


Lange Krallen oder kurze Nägel?

Leichter Überstand bis hin zu Krallen, die noch greifen können. Ratzeputz kurz finde ich nicht schön.


Was ist dein Lieblings-Rot?

Ich besitze kein Rot und wenn, würde ich es nicht tragen ;)


Und dein Lieblings-Pink/ Rosa?

Das ist ja noch schlimmer als rot! Habe ich auch nicht.


Hast du auch ein Lieblings-Lila?

Ich besitze nur ein einziges Lila und das hab ich noch nie benutzt. Was Violett angeht (pinkstichig = lila, blaustichig = violett. Richtig, die Leute von Milka haben keine Ahnung) ist es der 27 irgendwas mit Drama von Essence color and go.

Photobucket



Und dein liebstes Blau?

Uff! Mein Lieblingsblau hab ich noch nicht gefunden. Ich wüsst auch nicht, wie das aussehen sollte. Meine 10 Blautöne sind alle nett, aber nicht so der Bringer.


Wie sieht es mit Grün aus?

Nubar Forest, ewig gewünscht, jetzt habe ich ihn endlich!

Photobucket


Welchen Grau/ Braun-Ton magst du am liebsten?

Ich habe nur den hier und den finde ich gut:

Photobucket



Was sind deine Top-5 allgemein?

Nubar Forest und Essence 27 Dramazeug, der Rest wechselt immer mal wieder. Ich habe auch so viele Lacke und so haltbare Nägel, da kommt man nicht so direkt dazu, immer nur ein paar wenige zu nutzen, weil man sie irgendwie alle benutzen will und dann geht man doch zu Reihengebrauch über.



Was wäre dein Traumlack?

Von der Farbe her oder von anderen tollen Dingen her? Ich denke, ich würde etwas Fortschrittliches haben wollen. Etwas, das man auflackiert und das sich dann farblich verändert, ungefär so wie der Cracklinglack, aber dabei nicht so randomisiert, sondern tatsächlich mit Musterentstehung. Oder ein Lack mit phosphoreszierenden Farbstücken drin. Oder einfach einer, der unglaublich schnell trocknet, warum muss auch immer Butylester und sowas drin sein? Schneller wäre doch ein Lack auf Diethyletherbasis oder Petrolether.

Kommentare:

  1. Der Nubar Lack sieht wirklich hübsch aus.

    AntwortenLöschen
  2. wow du kennst dich scheinbar gut mit chemie aus, kannst du vielleicht deinen eigenen lack mischen, also von grund auf? ich finde chemie wahnsinnig spannend, aber ich bin leider ein naturwissenschaftsnoob ;)

    den tag habe ich auch schon gemacht, du kannst ja mal bei mir reinschauen :D

    ich finde deine grüne sammlung fantastisch!

    AntwortenLöschen
  3. boah ich verneige mich vor deinem überlegenen wissen :O
    ich finde deinen blog richtig super ich lese schon eine ganze zeit lang mit :D

    AntwortenLöschen
  4. Wie jetzt, ich dachte immer es wäre umgekehrt - violett ist rötlicher, lila ist bläulicher -_- Offenbar hab nicht nur die Leute von Milka keine Ahnung, sondern auch die Leute die die Buntstifte und Wassermalfabren hergestellt haben, die ich als Kind so verwendet hab.

    Wobei etymologisch gesehen kommt das eine ja vom Veilchen und das andere vom Flieder... zu der Farbe von Flieder sagt aber nun widerum jeder "Flieder" und kaum jemand "lila" (oder sonstwas). ich dachte jedenfalls immer, lila wäre das bläulichere. Quasi "Flieder" auch in dunkleren Tönen. Aber so kann man sich irren...

    AntwortenLöschen
  5. Mademoiselle haben doch sehnsüchtiges Begehren zweier eleganter und stürmischer p2-Lacke geäußert, die sie vor langer Zeit bezirzten?

    AntwortenLöschen
  6. In diesem Fall erwarte deine Adresse per E-Mail. :D

    Ich habe gar keine Sammlung, die man verkleinen könnte und finde die beiden Lacke auch wirklich sehr schön, aber wenn du sie so gern möchtest, mach ich dir gerne die Freude. Beide noch unbenutzt, nur aufgeschraubt und angeguckt. Ich benutze eh nie Lacke. ;)

    (Mich irritiert das, wenn du bei mir antwortest. Du darfst ruhig hier zurückschreiben, der Täter kommt immer zurück an den Tatort :D)

    AntwortenLöschen
  7. Aber ganz ehrlich, WIR Menschen nutzen die Kosmetik! Ist ja auch so dass die Tiere sterben. Und Tiere sind nicht weniger intelligent, sie haben auch ein Leben! Und wenn der Mensch sich freiwillig zur Verfügung stellt, dann ist er auch schön blöd! Es geht darum dass es mittlerweile so viele moderne Methoden gibt dass man das auch über Computer machen kann. Genauso wie Biologiestudenten an manchen Unis auch keine Tiere mehr für Versuche verwenden, sie machen es mittlerweile auch mit Computer.
    Wir sind die Verbraucher --> wir töten Tiere. Deswegen einfach auf Marken umsteigen die keine Tierversuche machen.

    Das klingt vielleicht hart, aber die Leute die Sachen von Marken kaufen, die Tierversuche machen, find ich bescheuert!

    AntwortenLöschen
  8. viel spannender als den Nagellack finde ich die Tatsache dass du Naruto kennst :D :D :D

    AntwortenLöschen