Leiste

Sonntag, 12. Juni 2011

Teint - die ewig lange Episode

Dass ich Probleme mit Teintprodukten habe, erwähnte ich bereits. Dann wurden mir Alverdefoundation und Bobby Brown Alabaster vorgeschlagen, aber damit werde ich unter allerbester Garantie auch nicht zurechtkommen. Ich möchte einmal ein vergleichsfoto zeigen. Die Damen um mich herum habe ich nicht als besonders blass empfunden, auch nicht als besonders gebräunt, sondern eher als ganz normal und alle gleich. Vielleicht bin ich auch nur teintblind.


Photobucket

Der Vampir in der Mitte bin ich.

Und ich habe mir jetzt im Gothic Shop (x-tra-x) Makeup für Bleichgesichter bestellt, damit ich den krassen Unterschied von Gesicht zu Hals nicht mehr habe. Das sieht man auf dem Foto jetzt nicht, obwohl ich das Zeug da noch gar nicht hatte.


Meine allerbeste neuste Errungenschaft ist das Stargazer Kompaktpuder in weiß.


Photobucket

Photobucket

Mit Spiegel! Ich bin so glücklich, ich hatte noch nie ein Puderdöschen mit Spiegel! Dabei war auch noch eine Puderquaste, aber die nutz ich nun für was anderes, da das weiße Puder mit Quaste wirklich weiß wird. Ich trage das Puder aber lieber mit dem Essence Rougepinsel über Manhattanpuder, um das aufzuhellen und dann ists wirklich supi.
Gepresst ist es schön feste, sodass man nicht alles gleich durch die Gegend staubt. Und bei der krassen Farbe ist gute Pressung sowieso wichtig.

Wo wir bei rumstauben sind, ich hab mir Manhattan Clarface in Vanilla gekauft, das ist gelbstichig im Gegensatz zum Kompaktpuder aus dem Standardsortiment, welches rosastichig ist. Ich bin gelb und das sieht immer etwas dümmlich aus: rote Fresse, gelber Hals. Jetzt ist beides gelb, viel besser. Und ich seh auch nicht mehr so gemehlt aus.

Nach 2 Tagen gings dann auch sofort kaputt, weil mit mein Täschchen runterfiel. Das Stargazerpuder, welches so feste gepresst ist, überlebte das tadellos, aber dies hier geht sofort schrott. Nebenbei verteilt sich irre viel Puder überall, wenn man auch nur gaaaanz leicht mit dem Rougepinsel rüberstreicht. Und der ist wirklich weich!


Photobucket

Die Farbe ist die gleiche, das Licht ist nur nicht gleichmäßig.

Musste dann gleich ein neues kaufen, welches ich mitnehmen kann. Das schrottige hat nun Hausarrest. Ist wem mal der Preisunterschied aufgefallen? 3.25€ bei DM und 4.95€ bei Rossmann...! Klar, wo ich meine her habe.


Puder sind einfach, die kann man übereinander schichten. Aber Foundations sind da nicht so einfach. Ich hatte also vor, mir ein weißes Produkt zuzulegen, welches ich zum Aufhellen benutzen kann.



Photobucket

Wir sehen Nivea Ideal Finish 02 Nude als Grundton (ich hab auch 01 Ivory, aber Nude ist gelb und Ivory ist rot), dazu Eulenspiegel in weiß als Wasserfarbe und die Stargazer weiße Foundation. Unten in gleicher Reihenfolge von oben nach unten aufgetragen. Grundton pur und die beiden weiße gemischt.


Photobucket

Eulenspiuegel ist noch eingerahmt vom weiß, Stargazer dagegen verschwindet optisch total mit der Armfarbe. Und die reine Foundation ist viel zu dunkel.

Eulenspiegel ist sehr schwierig zu handhaben und im Ergebnis auch ein wenig spachteliger. Man muss die Farbe mit Wasser und einem Pinsel anmischen und dann irgendwo reingeben, Nivea dazu, mischen und das wiederum auftragen. Vom Pinsel auf den Mischgrund ist die Dosierung schwierig. Und man muss lange mischen, damit die beiden sich verbinden. Hat mir nicht gefallen, ist sehr unpraktikabel und eigentlich hab ich das Eulenspiegelzeug auch zum mischen mit blauer Eulenspiegelfarbe gekauft, um eine helle Mystiqueversion aus dem X-Men Comic darzustellen ;)

Die Stargazerfoundation ist pur nicht zu gebrauchen. Sie betont Minifältchen mit kalkigem Weiß und deckt nicht. Eulenspiegel deckt super, ist durchscheinend aufgetragen aber noch kalkrestiger und total ungleichmäßig.
Die Stargazerfoundation lässt sich durch einen eingebauten Spatel gut auftragen auf den Mischgrund und dann auch mit Nivea gut vermengen. Ich bekomm damit meinen Wunschton mit meiner Wunschkonsistenz hin.
Jetzt muss ich nur noch einen Langzeittest damit machen... Ich war letzter Zeit so puderverrückt, dass ich die Foundation überhaupt nicht auf dem Gesicht ausprobiert habe.


Sieht so aus, als gäbe es tatsächlich noch ein Happy End.
Preislich noch dazu. das Puder und die Foundation kosten je 6€, enthalten sind 30 g und 6g.

Und das mischen seh ich jetzt nicht so schlimm, dafür kann ich nun jede foundation kaufen, die ich will, auch wenns sie gar nicht in meiner Farbe gibt ;)

Kommentare:

  1. o.O ok, ich dachte, ich wäre hell, aber du bist Weiß... krass. Da kann ich mir das wirklich gut vorstellen , dass es da schwirig ist, etwas zu finden...

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann meinen Teint auch nicht richtig einschätzen. Ich meine ich bin sehr blass, aber alle anderen sagen, dass ich ziemlich "normal" aussehe. Zur Zeit benutzt ich die Alverde AA Foundation. Ist einen Ticken zu dunkel, aber ich tu sowieso immer etwas Bronzer drüber (sieht bei mir einfach gesünder aus).
    Auf welcher Convention warst du denn da? Ich liebe Sailor Moon :D

    AntwortenLöschen
  3. Umso mehr bin ich dafür, dass Drogeriemarken viel hellere Make Ups verkaufen sollten!

    AntwortenLöschen
  4. @ Arinna Leipziger Buchmesse :)

    Naja, ganz weiß bin ich nicht, wie man an meinem Armfoto sieht. Aber schon außerordentlich hell ^^

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es seltsam, dass in Deutschland, wo sehr viele Menschen sehr hell sind, immer nur so dunkle Foundations zu kaufen gibt... Aber jetzt hast du ja eine gangbare Lösung gefunden :)

    Btw, du siehst sehr cool aus auf dem Foto!

    AntwortenLöschen
  6. Du bist abartig hübsch. Wollte ich nur mal sagen. :)

    AntwortenLöschen
  7. 8 Uhr 8?! Das glaub ich nicht, Tim. Es ist 17:09 Uhr. :O

    AntwortenLöschen
  8. Huch... ich war in der US-Pazifikzeitzone. Habs auf Berlin umgestellt.

    AntwortenLöschen
  9. Huchja. Ich hab tatsächlich oben an den "Deckenstäben" erkannt, dass das Foto auf der Leipziger Buchmesse (oder zumindest da in der Halle) entstanden ist xD Ich war auch mal da und fands super! Ist leider schon Jahre her. Übrigens finde ich, dass dir die Klamotten super stehen und außerdem außerordentlich gut gelungen sind! Und wow. Ich glaube, du bist sogar ein wenig heller als ich. Verdammt, dabei hab ich in meinem Umfeld doch bisher den Rekord gehalten :D Leider hab ich im Gesicht total gelben Unterton, da wirke ich dann immer etwas "dunkler" als ich eigentlich bin.

    Und dieser Post hier ist auch unter meinen Favoriten, denn so weiß ich, was ich tue, wenn die Catrice Foundation auch nicht passt! Vielen Dank dafür! :)

    AntwortenLöschen
  10. Auf meinem Arm hat die Catrice Foundation auch so dunkle Flecken gemacht wie das Niveazeug pur. Ich hatte Catrice gegen Essence Mousse gegen Nivea Ivory aufgetragen und das essence mousse hatte zwar gewonnen in der helligkeit, war aber trotzdem zu dunkel XD
    also musst du wohl auch mischen ^^°

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auch sehr hell (so ca. NC5-10 bei MAC) und benutze gerne die Missha Perfect Cover BB Cream in 13 oder die Chanel Vitalumière in Diaphane. Vielleicht wäre das ja was für Dich :)
    LG

    AntwortenLöschen
  12. hallo!

    ich bin auch so ein Bleichgesicht :D und finde blasse Haut sehr schön! Momentan benutze ich das Anti-Aging Makeup von Alverde in der Farbe "light beige" - das ist eines von den hellsten im Drogeriebereich. Aber im Winter ist es mir auch ein kleines bisschen zu dunkel.
    Aber von NK scheinst du nicht so angetan zu sein, oder?

    Die BB Cream von Missha (nicht Bobby Brown, sondern Blemish Balm ;) ) in Nr. 13 werd ich mir wohl auch bald bestellen. Die soll sehr hell und sehr deckend sein. Hast du damit schon Erfahrungen gemacht?

    AntwortenLöschen
  13. Ich kaufe keine hochpreisigen Marken, wenn sie nicht zu 101% meinen Erwartungen entsprechen. Das wäre höchste Deckkraft (bsp: Vichy, das "perfekt" deckende makeup), genau mein Farbton (gelb-weiß, ich brauche 2/3 weiß und 1/3 nivea nude, um meinen farbton zu erreichen) und kein oder nur dezenter geruch. Bei der Helligkeit und der mega deckkraft wird es scheitern ;) deswegen mach ich mir gar nicht mehr die mühe, zu suchen, sondern mische mein 11€ makeup mit dem 6€ makeup, habe damit 60 mL und bin sehr zufrieden.

    Das mit dem gelb ist mir sehr wichtig, viele foundations sind mir einfach zu orange.

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin total auf den Langzeittest gespannt :)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen