Leiste

Mittwoch, 18. Mai 2011

Endlich wieder lackieren!

Mir hatten sich die Nägel gespalten, dann sind die oberen Schichten abgeblättert und ich habe alle Risse und zu dünn geratenen Stellen rauswachsen lassen. Das hat 1.5 Monate gedauert, aber ich bin jetzt am Ziel! Ich habe wieder anständige Nägel ohne Risse, ohne Spalten und ich kann wieder lackieren. In der Zeit, als ich nicht lackieren konnte, hat sich dennoch einiges an Lack angesammelt, besonders zum Ende hin, wo es absehbar war, dass es bald wieder geht.


Photobucket

Meine Farblieblinge: Grün und violett. Aber bitte niemals zusammen.
Und es ist auch DAS Grün überhaupt und sowieso dabei, der Nubar Forest. Als ich den erhielt, sah er irgendwie wie der alte Catrice Run Forest Run aus, aber kleine Unterschiede sind schon da, später mehr.

China Glaze hat mich entsetzt, als es ankam. "With Hardener"... wtf? Und der geschulte Blick zeigte, dieser Lack enthält Formaldehydresin. Na toll, danke. Ich kann keinen Nagelhärter gebrauchen, meine Nägel sind schon viel zu hart. Und Formalin ist nicht nur giftig, sondern auch eklig, ich bin echt genug chemikalienexponiert. Bei OPI genau der gleiche Wahnsinn, auch die mischen den Dreck da rein. Ich wusste es vorher leider nicht, sonst hätt ich die nie bestellt. Nubar geht mit gutem Beispiel voran und druckt sogar auf, dass der Scheiß nicht drin ist. Flomar hingegen druckt einfach irgendwelche Nummern über die Inhaltsstoffe. Den hab ich aber heute auch erst gekauft. Keine Ahnung, ob da was drin ist.

Inzwischen konnt ich auch schon zwei tragen. Zuerst suchte ich mit Paper Chasing von China Glaze aus, weil der sogar NOCH viel besser in der Flasche aussieht als im Internet auf Fotos. Beim aufpinseln entdeckte ich dann auch mein verhasstes Formalin, da wars schon zu spät. Und da hilft auch kein Unterlack gegen, das sickert durch. Aber schick siehts aus.


Photobucket

Allerdings nur am Auftragstag. Am nächsten Tag gabs schon heftige Splitterprobleme und abriebkanten. Enttäuschend, wo China Glaze ja immer so gelobt wird. Nach 4 Tagen war der Lack so hinüber, dass ich versuchte, meine Nägel davon zu befreien, leider ist da ein so extrem hartneckiger Farbstoff enthalten, dass er die Nägel beim ablackieren total gelb verfärbt. Und mit total gelb meine ich TOTAL GELB. Das geht ums verrecken nicht mehr weg! Solch ein Problem habe ich schon mit einem blauen Lack gehabt, das tritt wirklich erst beim ablackieren auf, da hilft kein Unterlack. Ätzend. Zumindest mit diesem Lack ist China Glaze total für mich unten durch. Den silbernen habe ich noch nicht probiert, aber der hat sowieso schon schlechte Karten wegen des Formalins.

Kommen wir zu etwas Erfreulichem, dem lilablauen Lack aus der P2 Into Lace LE.


Photobucket

Er sieht gut aus, er lässt sich gut auftragen, er enthält keine Formaldehydproblemkinder und er hält bombig. Heute ist Mittwoch, ich habe ihn Samstag aufgetragen und habe gerade mal an zwei Fingern leichte Scheuerstellen. Am rechten Zeigefinger beginnt er mit Mikroplatzern, aber überall anders ist er top in Schuss. Da lob ich mir das europäische Qualitätsgut! Immer dieser USA-wahn, ich mach da nicht mit. Wenn selbst Essence besser als China Glaze abschneidet, dann machen die da drüben nur eines richtig: Oreokekse.

Ich bin dann mal gespannt auf den Forest. Die aktuelle Manhattan Lack-LE mit den vielen Farben bietet auch so einen Lack an. Ich hätte ihn fast gekauft, aber dann erinnerte ich mich daran, dass ich ja schon so viele Nubarplagiate und den echten Nubar habe, also brauch ich nicht noch einen aus der Farbregion. Dafür gabs dann halt heute den knatschgrünen Flomar, der mich so anlächelte.

Kommentare:

  1. Schön das du jetzt wieder lackieren kannst :) da haben sich sehr schöne lacke bei dir angesammlet.

    ärgerlich das du so probleme mit dem china glaze lack hattest! ich muss sagen ich mag die lacke sehr gerne. sie lassen sich sehr gut auftragen, und beim entfernen hatte ich nie solche probleme.
    die haltbarkeit ist bei mir eher mittelmässig, aber das ist von nagel zu nagel sehr unterschiedlich.

    AntwortenLöschen
  2. der grüne glazie sieht ja hammer aus!!

    AntwortenLöschen
  3. Hm, okay. Also ich habe auch zwei Lacke von CG, die sind super - keinerlei Verfärbungen, lassen sich unglaublich leicht entfernen und die Farben sind auch sehr schön (Ruby Pumps und Lasso my Heart). Und meine Nägel können das Formaldehyd vertragen, sie sind nicht übermäßig hart... Leider hast du mich gerade wieder beunruhigt, was Formaldehyd angeht ;) Aber auf der andern Seite: wenn ich dran denke, was alles in dem Plastikzeug drin sein könnte, was mich täglich umgibt... Na, egal. Ich bin schon gespannt auf dein Fazit zu den anderen Lacken :)

    AntwortenLöschen
  4. Schön, dass du wieder lackieren kannst! Für mich wäre es der Horror, wenn ich nicht lackieren dürfte. Seitdem ich Microcell 2000 benutze, ist es mit den spaltenden Nägeln besser geworden.
    Die Lacke sind sehr schön, die du ausgesucht hast.
    PS: ich kaufe auch sehr gern europäische Lacke. ;-)

    LG Meilu

    AntwortenLöschen