Leiste

Sonntag, 10. April 2011

Aufgebraucht mal anders

Abgenutzte Sachen aufbewahren? Leere Sachen? Das tu ich in einem bestimmten Bereich schon seit Ewigkeiten!

Ich möchte vorstellen: Meine Schreib- und Zeichenleichen:

Photobucket


Photobucket

Seitdem ich nicht mehr mit Lamy schreibe, bewahre ich meine leeren Patronen auf. Das sind jetzt ungefär 3 Jahre. Meine kurzen Bleistifte bewahre ich schon viel länger auf, was auch für die Radierer gilt. Das ist eine Sammlung aus Schul- und Uni Schreibradier und vor allem aber auch große Teile meiner normalen Zeichnerei (die ich inzwischen aufgegeben habe). Von den beiden Kullipatronen war ich maßlos enttäuscht. Die halten gerade mal ein halbes Semester und sind schweineteuer, dazu ist die blaue Tinte sehr hell und schwierig zu lesen.

Als Stifte zum zeichnen habe ich früher immer die rot-goldenen von Faber-Castell benutzt, nur irgendwann gabs die nicht mehr und nun sind die silber mit Gumminoppen, die sich beim zeichnen auflösen. Und sie sind 3eckig statt 6eckig. Da war ich auf die teureren, grünen mit 6 Ecken umgestiegen und habe gemerkt: Die haben ja gar keine kleinen Steinchen drin und malen noch viel besser!

Habt ihr auch so etwas, das nicht in den kosmetischen Bereich reinragt, wo ihr die Reste einfach aufbewahren müsst?

Kommentare:

  1. Oh ja, ich kann mich von meinen Stiftresten irgendwie auch nie trennen *lol* Hab davon auch noch einige rumfliegen ^.^ Aber auch so generell Stifte, vor allem Filzstifte...uff...ich kauf immer mal wieder neue, aber schmeiß die Alten nicht weg, die malen ja auch noch XD

    AntwortenLöschen
  2. Hehe, also ich hab da eher eine merkwürdige Art von Sammlung... diese als Resteaufbewahrung zu bezeichnen ginge vielleicht zu weit, aber...
    Naja, also ich bewahre STücke von Geschenkspapier auf - wenn mir das Geschenk sehr viel bedeutet hat :) Kleine Schnippsel von etwa 7x7cm die ich früher an meine Pinnwand gehängt habe, nun ist dort auch kein Platz mehr und ich Sammle sie einfach so XD
    Aber "Reste" wie Stifte, Kostemtika oder dergleichen... die landen bei mir eigentlich schon meistens in der Tonne XD

    AntwortenLöschen
  3. ne was leer ist, kommt bei mir in den Müll. Warum sollte man "Müll" auch aufbewahren ^^. Das fällt mir nichts ein was ich aufbewahren würde.
    Ich erinner mich aber noch gut, dass früher ganz viele Leute, die Kugeln aus den Patronen gesammelt haben. Keine Ahnung warum.

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte auch ewig viel so zeug, aber hab vor einer weil mein zimmer aufgeräumt und umgebaut, dabei sind auch die stiftleichen rausgeflogen.

    AntwortenLöschen
  5. ich bin auch so eine sammlerin von alten stiften, stoffstücken, papieren, kreativzeugs...alles was bunt ist ^^aber dafür gibts bei mir nur die grundausstattung an kosmetik - dann geht des schon ;)

    AntwortenLöschen
  6. Also ich dusche immer noch mal nach so nem Bad. Hab auch nicht das Gefühl, dass es reinigt. Aber dafür riecht es gut und ist farbig! ;o)

    AntwortenLöschen