Leiste

Montag, 24. Januar 2011

Sailor Moon und Nagellack

Vor einiger Zeit fand ich im Blog einer anderen Bloggerin, dass sie immer so sehr an die Verwandlungsszene aus Sailor Moon erinnert wird, wenn sie Fotos von Nagellacken zusammen mit dem Fläschchen in der Hand sieht. Diese Assoziation ist absolut gültig, denn die Mädels bekommen bei der Verwandlung schließlich Nagellack - der dann wieder durch weiße Handschuhe verdeckt wird, aber nungut.

Da fiel mir ein Zusammenschnitt von Screenshots ein und ein paar Fotos einer Bastelei eben jenes Verwandlungsstabes:




Die Stäbe sind nicht ganz so akkurat in einer Reihe wie die Screenshots und zum Teil sind es auch verschiedene Hände, aber wenn man ungeduldig ist und nicht dauernd ablacken will, dann muss die rechte Hand eben auch herhalten. Nachbessern kann ich auch nur Merkur und Jupiter, denn die beiden anderen Lacke habe ich damals nur geliehen. Jawoll, ich besitze keinen roten Nagellack. Okay, schon einen, aber der ist nur zum mischen und eigentlich ist er auch mehr für die Tonne, da er rein gar nicht deckt und die falsche Farbe ist. Mit rot kann man nicht mischen, wenn man magenta braucht.

Ich wurde schonmal gefragt "Waaas, du hast echt 4 Stäbe gebastelt?!" nein. Ich habe einen Stab gebastelt und 4 Kugeln zum wechseln, ansonsten wäre das auch zu viel Fummelarbeit.

Übrigens noch eine Anmerkung für diejenigen, die Sailor Moon auf deutsch geschaut haben: Es gab einen Übersetzungsfehler. Es heißt nicht "Macht der Mondnebel, mach auf", sondern "Macht der Mondneben, Make-up!". Jetzt macht das alles Sinn! Vor allem auch, dass plötzlich der Lack erscheint...!


Ich glaube aber nicht, dass die Stäbe sinnvoll für Lackpräsentation sind, da rosa nicht zu allem passt und der Stab an sich auch relativ groß ist.

Kommentare:

  1. Dein Blog ist zu toll, war damals totaler Sailor Moon-Fan! :D da kommen echt Kindheitserinnerungen hoch. und so als Sailor Merkur.. genial!

    Liebste Grüße aus Berlin!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin seitdem Fan ^^
    Heute kann ich mir alles aus der Serie basteln, was ich haben will, das ist ein irres Gefühl. Dauert halt nur.

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe diese Serie geliebt!!! Gibts die überhaupt noch?? ich habe ein paar Mangas von Sailor Moon

    AntwortenLöschen
  4. Derzeit wird sie in Italien wieder ausgestrahlt. Da erscheinen jetzt auch neue Fanmagazine, neues Merchandise und ein neues Nintendo DS Spiel zu Sailor Moon. Ich hoffe, dass sich das von Italien aus dann auch nach Deutschland ausbreiten wird :) Ne Manganeuauflage wäre cool.

    AntwortenLöschen
  5. Hab ja schon geschrieben, dass ich früher auch ein riesen Sailor Moon Fan war.
    LOL die Nagellackszene habe ich früher immer nachgespielt. Habe mir meine Nägel quitschbunt lackiert und dann den Lack in die Hand genommen (nen Stab hatte ich ja nicht) und Sailor Moon mässig im Verwandlungsstil geschwungen. :D

    AntwortenLöschen
  6. Daran musste ich letztens auch denken!! Und jetzt lese ich hier davon. haha, wie geil :D
    Das mit der Übersetzung höre ich zum ersten mal! Mein gott, das ist ja schon peinlich was man sich da geleistet hat :( Jetzt wird mir auch einiges klar...

    Vor ein paar Jahren fingen sie ja mal damit an wieder Sailor Moon auszustrahlen, was dann aber aus irgendwelchen Gründen doch wieder abgrobrochen wurde. =_= Hätte ich die Serie erst jetzt zum ersten mal gesehen, wäre sie wohl nichts für mich, aber der Nostalgie wegen würde ich sie doch zu gerne wieder sehen. Aber am besten auf japanisch mit Untertiteln <_<

    AntwortenLöschen
  7. Wow, echt toll - ist dir wirklich sehr gut gelungen! *nick*
    Darf man fragen, aus was du das gemacht hast? :-)

    Ich war damals übrigens auch Sailor Moon Fan und habe immer noch den Manga, der damalas ja leider gespiegelt raus kam. Naja, jetzt legen sie ihn ja neu auf, ist ja einer der Klassiker schlechthin. :-D

    AntwortenLöschen