Leiste

Montag, 3. August 2009

Uuuuund DAS hab ich mir gekauft. Und das. Und das.

Sind wir nicht alle ein bisschen... oder ein bisschen viel Konsumopfer?


Ich war in Bremen im Waterfront. Die Website versprach eine ziemliche Verunglimpfung des tollen Gebäudes, das wirklich super als Fotokulisse diente, aber sie haben sich mehr zurückgehalten, als ich erwartete.
Das Waterfront selbst hat mir bis auf den Starbucks am Haupteingang nicht so zugesagt. Da gefällt mir der Wechloypark in Oldenburg deutlich besser. Er ist viiiel ausgewogener. Im Waterfront gibts eigentlich nur Drogerien, Klamotten und Mampfi. Was mir fehlte: Elektro, Spielzeug und noch ein gewisses Etwas. Zwar hat das Waterfront an allen Ecken einen Starbucks und es hat drei, aber das ist nun kein Argument.

Haben wollte ich supergerne die blaugraue Lidschattenpalette von Claire's - wie ich feststellte, ein ziemlich anstrengender Laden. Aber die Palette gabs dann nur noch in Zusammenhang mit einem riesigen Set, das ich mir nicht zulegen wollte, da die Palette wirklich das einzige war, was ich daraus gebrauchen konnte. Hab dann nur den lila Nagellack gekauft. Er ist schlicht violett ohne Glitzer und soll mal meinen "Colours for you" lila Lack ersetzen, der ja nicht mehr produziert wird.

Im Müller gabs die Ethno LE von Essence, woher ich dann den gelben Lack habe. Ein wunderschönes Cadmiumgelb - eine meiner Lieblingsfarben. Ich wollte den zum Mischen haben, aber angesichts meiner Lieblingsfarbe überleg ich mir das nochmal. Der violette Lack, der mich auch interessierte, war zu dunkel. Der von Claire's war da deutlich passender.

Und im dm bin ich dann noch fündig geworden. Die Think Wild LE von P2 war extrem abgegrast und ich hab meinen grünen Lack nicht bekommen *grummel*. Wird auch nicht nachbestellt. Allerdings wollte ich aus der P2 Hawaii Spirit LE diesen violetten Lidschatten haben, der in Delmenhorst vergriffen war. Nun hab ich ihn endlich :D
Spätentschlossen musste ich dann noch Türkis aus der Summer of Love haben.
Und da ich so ein großer Sci-Fi-Fan bin, ist der P2 Universe ein Muss. Ich hab noch einen schwarzen von Manhattan, aber... SciFi!! Das ding sieht so toll aus! Und im direkten Vergleich schimmert der mehr und ist blauer als der von Manhattan. Also doch kein Doppelkauf.
Den Paradise Pencil hab ich bei Vorstadtcinderella in einem Video gesehen und fand den ganz nett. Im Laden hab ich dann festgestellt, dass er nicht nur nett ist, sondern dass der total genial ist!
Und Pinsel kann man immer gebrauchen. Das ist der schräge platte für Lidstriche. Ich besitze nur Müllpinsel, was allerdings nicht schlimm ist, da ich ja Künstler bin. Da kann man auch mit schlechtem Werkzeug viel erreichen. Natürlich quält man sich da mehr, aber ich fühl mich dabei auch unheimlich kreativ. Und Makeup ist ja irgendwie schon ein Lebensgefühl. Das sollte man alles so machen, wie man das toll findet.
[Ich habe einen alten Pinsel selbst geschnitten. Mit dem neuen Haarschnitt ist der richtig toll!]

Ich hab zur Zeit braunschwarze Haare, die werden demnächst stellenweise blondiert und dann bestell ich meine Manic Panic-Pötte in Envy Green, Midnight Blue und Ultra Violett :D Endlich wieder bunte Haare!

Kommentare:

  1. Schöne Sachen hast du da bekommen. Die Universe Lidschatten von P2 sind toll. Hab den apricotfarbenen und benutze ihn zweckentfremdet als Blush. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich les ja immer, dass die toll sind, da musste ich die einfach haben. Wenn irgendwann mal ein dunkelblauer rauskommt, brauch ich den auch :D Aber bis dahin heißt es hoffen.

    AntwortenLöschen
  3. Find deinen Blog toll,interessant...hab dich mal aboniert...
    Sag mal könntest du mal was von deinen künstlerische "Dingen" zeigen ? du schreibst so interessante Dinge das ich nuegierig geworden bin =)

    AntwortenLöschen
  4. Was denn genau? kreativ sein kann man ja auf viele dinge. zeichnen, fotos, nähen, schreiben, ...

    AntwortenLöschen
  5. hmm...keine Ahnung, was du gerne zeigen magst =)vielleicht was genähtes oder gemaltes...

    AntwortenLöschen